Dr. Dieter Salomon

 

Zum Geleit

Über der Essensausgabe im Dreikönigshaus ist ein Vers angebracht, der in drei Zeilen das Selbstverständnis und das Engagement des Freiburger Essenstreffs umschreibt:

Komm herein,
hier hin ich Mensch,
hier darf ich's sein.

 

 

Wie kaum eine andere soziale Einrichtung ist der Freiburger Essenstreff ein Ort, der Menschen ihre Würde zu wahren hilft. Vor 15 Jahren entstand der heutige Essenstreff aus einer privaten Initiative zunächst im Stadtteil Vauban; seit mehr als 10 Jahren ist er im Dreikönigshaus in der Schwarzwaldstraße beheimatet.

Die Bedeutung des Hauses geht weit darüber hinaus, bedürftigen Menschen täglich ein warmes Essen zu geben. Der Essenstreff gibt gleichzeitig Wärme und Zuneigung, er ist ein Ort des Gesprächs und auch des Trostes.

Dahinter steht ein großartiges bürger­schaftliches Engagement. Neben der professionellen Unterstützung als Basis des Essenstreffs sind es viele Bürgerinnen und Bürger, die mit ihren Spenden oder durch aktive Mitarbeit im Essenstreff diese Einrichtung überhaupt erst möglich machen. Ihre Zuwendung ist im doppelten Sinne hilfreich: Zum einen materiell, zum anderen aber auch als praktizierte Nächstenliebe und Mitmenschlichkeit, was staatliche oder städtische Einrichtungen in dieser Form nicht zu leisten vermögen.

Die Stadt und die Freiburger Bürgerschaft wissen zu schätzen, was von den ehrenamtlichen Helfern und seitens des Fördervereins geleistet wird. Um den Essenstreff dauerhaft zu sichern und auf eine solide Basis stellen zu können, braucht der Förderverein mehr Mitglieder. Ich bitte Sie herzlich: Machen Sie mit, zeigen Sie Mitgefühl mit Menschen, die auf Hilfe angewiesen sind, und unterstützen Sie den "Förderverein Essenstreff zur Unterstützung von Wohnsitz­ und Obdachlosen in Freiburg" !

Dr. Dieter Salomon
Oberbürgermeister

 

Um die Webseite des Freiburger Essenstreffs für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwende wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies ausdrücklich zu. Es werden auf unerer Webseite nur folgende anonymisierte Daten von Google Analytics ausgewertet: Die Dauer der Sitzung, die Anzahl der Seitenbesucher, welche Seiten besucht wurden sowie die Absprungrate. Damit können wir feststellen, welche Inhalte für unsere Besucher interessant sind und welche Themen nicht. Diese Information hilft uns dabei in Zukunft unsere Webseite für unsere Besucher besser zu gestalten, somit profitieren alle von dieser Analyse.Der Verwendung von Google Analytics-Cookies kann jederzeit in unserer Datenschutzerklärung widersprochen werden.
Datenschutzerklärung Ich bin mit der Verwendung von Cookies einverstanden